PARIS
Durchblick
Paris Xmas '18
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Paris-Pressespiegel 
Formel-1-Legenden - Jean Alesi über Michael Schumacher: "Natürlich war er besonders" - aber einer war besser
(20. Mai) Ex-Formel-1-Pilot Jean Alesi spricht im Formel-1-Podcast "Beyond the grid" über Rekordweltmeister Michael Schumacher und Ayrton Senna. Der Franzose, der zwei Mal WM-Vierter (1996, 1997) wurde, lobt den Kerpener - aber ein anderer Fahrer war besser.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Weltmeister heizt Gerüchte an: Mbappé lässt Zukunft offen: «Vielleicht bei PSG»
(20. Mai) Paris - Frankreichs Jungstar Kylian Mbappé kann sich nun anscheinend doch einen Wechsel vorstellen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Neuer Fernradweg Flow Vélo: Richtung Meer, immer Richtung Meer
(20. Mai) Der Flow Vélo wellt sich durch die Provinz im Südwesten Frankreichs. Etwa 290 Kilometer weit führt der neue Fernradweg in sechs Etappen von der Dordogne bis an den Atlantik.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Ein rätselhafter Patient: Sechs Monate Durchfall
(20. Mai) Ein 67-jähriger Franzose hat seit Monaten blutigen Durchfall. Als er Fieber entwickelt und sein Oberbauch schmerzt, sucht er medizinische Hilfe. Die Ärzte vermuten eine Infektion - finden aber keine Bakterien.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Zeitgeschichte: Die lädierte Republik
(20. Mai) Der in Nizza lehrende Historiker Matthias Waechter erzählt die spannungsreiche "Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert" und erklärt, warum das Land auf so vielen Ebenen gespalten ist.

Kommentare: 0
Klicks: 0
"Ein Europa für alle": Zehntausende demonstrieren gegen Nationalismus
(20. Mai) In einer Woche ist Europawahl, viele befürchten einen Aufschwung der Rechtspopulisten. Dagegen haben Zehntausende Menschen unter anderem in Berlin, Wien, Paris und London ein Zeichen gesetzt.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Schweizer stimmen für schärferes Waffengesetz
(19. Mai) Wichtige Entscheidung in Folge des Terrors in Frankreich 2015: Denn bei einer Ablehnung hätte die Schweiz vom Schengenraum ausgeschlossen werden können.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Schweizer stimmen über schärferes Waffengesetz ab
(19. Mai) Bern - Der Besitz von halbautomatischen Schusswaffen könnte in der Schweiz schon bald nicht mehr erlaubt sein. Über eine entsprechende Gesetzesänderung stimmen die Schweizer heute ab. Die EU hatte das Waffengesetz nach den Terroranschlägen 2015 in Frankreich verschärft. Unter anderem wurden halbautomatische Waffen verboten. Dazu gehören Sturmgewehre, wie sie viele Schützen in der Schweiz haben. Die Schweiz ist zwar nicht EU-Mitglied, gehört aber wie die meisten EU-Staaten zum Schengenraum mit offenen Grenzen, ist mit der Union über viele Verträge verbunden und übernimmt viele EU-Regeln.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Abschied von Franck Ribéry: Viel geleistet
(19. Mai) Tolle Spieler hatte der FC Bayern viele, aber kaum einer wurde in München so geliebt wie Franck Ribéry. Der Franzose verkörperte perfekt den Charakter des Klubs - und konnte sich dank seines Beschützers Uli Hoeneß sehr viel erlauben.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Nach Brandkatastrophe in Paris: Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl
(19. Mai) Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin empfiehlt Stahl - und sogar Beton.

Kommentare: 0
Klicks: 0


paris.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise